für hörgeschädigte Menschen in DA und Umgebung
HörpOHRtal aktuell
Zielsetzung
Rat u. Unterstützung
Berichte
Kinder und Jugend
Gruppen / Vereine
Audiotherapie
HNO-Praxen
HNO-Kliniken
Hörgeräte-Akustiker
Hörunterstützung
Informationen
Interessante Links
Impressum
Gästebuch

Zielsetzung des HörpOHRtals:

 

Der Mausklick gegen die Isolation - Hilfe für Hörgeschädigte im Internet

Das HörpOHRtal möchte all jenen eine Hilfestellung geben, die Informationen, Rat und Tat rund um das Thema Schwerhörigkeit brauchen. Um dieses Hilfsangebot publik zu machen, wenden wir uns mit nachfolgendem Artikel an alle, die diese Information brauchen können, weitergeben können oder selber mit Beiträgen zu ener Verbesserung der Situation der
Schwerhörigen beitragen können:
          >> Der Mausklick gegen die Isolation

Wer zu dem Informationsangebot auf dieser Plattform beitragen möchte, kann dies gerne tun und wendet sich bitte an die Redaktion des HörpOHRtals:
          >> redaktion@hoerpohrtal.de 


Hintergrund:

Im Frühjahr 2008 fand in Darmstadt der "Tag des Hörens" statt. Mehrere Institutionen, Vereine und Initiativen, deren Ziel es ist, die Lebensqualität von hörgeschädigten Menschen zu erhalten oder zu verbessern, hatten sich zusammengeschlossen, um einen Tag rund um das Thema "Hören" zu gestalten. 

Die Rückmeldungen zu dieser Veranstaltung waren durchweg positiv. Aus dem Wunsch nach einer Fortführung heraus entstand die Idee zu einer Internetpräsenz, dem HörpOHRtal. Dieses HörpOHRtal soll hörgeschädigten Menschen in Darmstadt und Umgebung die Möglichkeit bieten, sich umfassend sowie die enzelnen Sparten, Vereine und Dienstleister übergreifend zu informieren.

Insbesondere für Menschen, die neu mit einer Hörschädigung konfrontiert sind, ist es oft schwierig in Erfahrung zu bringen, welche Möglichkeiten es im Umgang mit der Hörschädigung gibt.

Aber auch Menschen, die schon länger eine Hörschädigung haben, sollen hier die neuesten Informationen finden und über aktuelle Veranstaltungen informiert werden.

Dieses HörpOHRtal ist nun hier im Entstehen, Schritt für Schritt. Eine Informationsdrehscheibe soll es werden. Das geht nur mit gemeinsamen Anstrengungen vieler beteiligter Instanzen. Wege der Zusammenarbeit müssen gefunden und gelebt werden, auch technische Hürden überwunden werden.

Sie können Fragen, Anmerkungen, Anregungen an uns richten, die wir schnellstmöglich weiter leiten oder beantworten werden. Auch Ihre Beiträge rund um das Thema Hören sind uns willkommen. Bitte Email an redaktion@HoerpOHRtal.de .

Das HörpOHRtal ist ein Angebot an die hörgeschädigten Menschen und die Betroffenen. Dieses Portal ist nicht kommerziell ausgerichtet. Wir informieren über Sachverhalte und Zusammenhänge. Darüber hinausgehende Werbemaßnahmen unterstützen wir nicht. 

Das Einzugsgebiet des HörpOHRtals umfasst die Städte und Gemeinden im Umkreis von 25km um Darmstadt. Ferner knüpfen wir Informationswege zu landes- bzw. bundesweit tätigen Organisationen und solchen Einrichtungen, die aufgrund ihrer Spezialisierung sich aus dem sonst flächendeckenden Angebot hervorheben.