für hörgeschädigte Menschen in DA und Umgebung
HörpOHRtal aktuell
Zielsetzung
Rat u. Unterstützung
Berichte
Kinder und Jugend
Gruppen / Vereine
Audiotherapie
HNO-Praxen
HNO-Kliniken
Hörgeräte-Akustiker
Hörunterstützung
Informationen
Interessante Links
Impressum
Gästebuch

Neu auf dem Server / aktuell:  (letzte Änderung: 28.09.2016)
 

Das perfekte Schlappohr-Dinner 2016 

           -  Es sind noch Plätze frei! Gleich anmelden! -

 

Zu einem Koch-Wochenende mit „Schlappohr-Dinner“ lädt die Evangelische Schwerhörigen-Seelsorge der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) ein.

Bei einem kulinarischen Wochenende von Freitag, 14. Oktober, bis Sonntag, 16. Oktober, im Seminarhaus Rommerz bereiten Schwerhörige in hörfreundlicher Umgebung mit einem schwerhörigen Profikoch ein Drei-Gänge-Menü zu und genießen anschließend gemeinsam ihr Dinner.

Die Kosten betragen 115 Euro inklusive Fahrt und Übernachtungen im Einzelzimmer.

Kocherfahrung wird nicht vorausgesetzt. Neben dem Kochen wird während des Wochenendes Zeit für Gespräche, Spaziergänge und Pausen sein.

Weitere Informationen und Anmeldung bei der Schwerhörigen-Seelsorge der EKHN, Telefon: 06151 426795, E-Mail: info(at)shs-ekhn.de.

 
www.shs-ekhn.de

Schwerhörigen-Seelsorge der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (SHS-EKHN)


VGH-Ried

 

 Fahrt zur Mecklenburgischen Seenplatte
- 17. bis 21.05.2017-

Reiseangebot:

>> Vereinsinformation 1;  >> Vereinsinformation 2;
>> Flyer zur Reise;
>> Presseinformation.

www.vgh-ried.info

Verein Gutes Hören - Ried (VGH-Ried)


VTHB

"Aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen bei der Versorgung mit Hörimplantaten" - Vortrag -

Referentin: Frau Prof. Dr. med. Lesinki-Schiedat, Medizinische Hochschule Hannover, bei Prof. Prof h. c. Dr. med. Thomas Lenarz.

22.10.2016, 15 Uhr;
Stephanusgemeinde, Eifelstraße 37, 64625 Bensheim.

Die MHH Hanover zählt zu den weltweit führenden Implantationszentren rund um das Ohr. Lenarz und Lesinki-Schiedat sind Referenten von internationalem Rang.

Der Vortrag ist kostenlos und mit Induktion.

www.vthb.de

Verein für Tinnitusbetroffene und Hörgeschädigte Bergstraße e. V. (VTHB)


CIVHRM


"Chancen und Grenzen von Selbsthilfegruppen und CI-Vereinigungen..."
- Vortrag -

Referent: Prof. Dr. Hendrik Fehr, Gründungspräsident und langjähriger Präsident/Vizepräsident der EURO-CIU.

08.10.2016, 15-17 Uhr;
Bad Dürkheim

>> Einladungsschreiben;
>> Flyer zur Veranstaltung

www.civhrm.de

Eine Information vom Cochlear-Implant-Verband Hessen Rhein-Main (CIVHRM)

 

Hörnix: Kreatives Arbeiten

08.10.2016, 11-16 Uhr;

>> Einladungsschreiben


www.hoernix-netzwerk.de

Hörnix - Der Treffpunkt im Rhein-Main-Gebiet für Schüler/innen mit Hörschädigung an allgemeinbildenden Schulen.

 

 "Erst schwerhörig - dann dement", 05.10.2016
- Fernsehhinweis-

>> Details

Eine Info von:
Katholische Hörgeschädigtenseelsorge Augsburg

 

"Ein Hörgerät ohne Induktionsspule ist
wie ein Auto ohne Rückwärtsgang"

Neue Hörgerätetechnologien.

>> Einleitung
>> Positionspapier

Eine Info von:
Katholische Hörgeschädigtenseelsorge Augsburg

 

HSD-Veranstaltungs Programm 2. Hj 2016

Highlight: Herbstseminar am 31.10.2016

"Mit den Augen hören - mit den Ohren sehen - mit dem Herzen verstehen" mit Ilse Eichler;

>> Details

Hörbehinderten-Selbsthilfegruppe Darmstadt (HSD)

 

Lautsprach-Begleitende Gebärden (LBG) für Fortgeschrittene - mit Rainer Schertler

Kursbeginn: 26.10.2016

>> Details

www.shs-ekhn.de

Schwerhörigen-Seelsorge der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (SHS-EKHN)

 

Skifreizeit in Kirchberg / Skigebiet Kitzbühel

vom 04.03. - 11.03.2017

Anmeldung bis 25.06.2016

>> Details Skifreizeit

>> Anmeldeformular

Jugendgruppe Hamburg im Bund der Schwerhörigen e.V.

   

>  Neugründung einer CI-Selbsthilfegruppe im Mainz 

Leitung der CI-SHG Mainz: Frau Barbara Anton 

>>  Details

Das HörpOHRtal wünscht viel Erfolg 

 

> Schriftdolmetscher - Lesen statt hören

Schriftdolmetscher sind Personen, die gesprochene Sprache simultan in geschriebene Sprache umsetzen. Hörgeschädigte Menschen können so direkt alles mitlesen, was gerade gesprochen wird.

Kombia GbR - ein Unternehmen mit Sitz u. a. in Darmstadt - vermittelt deutschlandweit Schriftdolmetscher und unterstützt bei deren Inanspruchnahme den Bedarfsträger.

>> Flyer "Inklusion durch Schriftdolmetscher"
>> Flyer "Vermittlung von Schriftdolmetschern - deutschlandweit"
>> Link zu www.kombia.de

> VerbaVoice - der mobile Dolmetschdienst -
    
für sprachlich barrierefreie Bildung und Veranstaltungen

Kernprodukt: Eine cloudbasierte Online-Plattform zur Live-Visualisierung von Sprache in Text und Gebärdensprache

Online-Schriftdolmetscher unterstützen Hörgeschädigte in Universität und Schule, auf Kongressen, bei Vorträgen oder sonstigen Veranstaltungen. In Echtzeit schreiben die Schriftdolmetscher alles mit und der Nutzer kann den Text auf einem Laptop oder einer Leinwand mitlesen.

Das Besondere an VerbaVoice ist, dass die Dolmetscher ortsunabhängig und mobil über das Internet zugeschaltet werden. Dies funktioniert über eine einzige Online-Plattform. Der Dolmetscher kann dabei irgendwo auf der Welt sitzen und wird online zugeschaltet. Der Sprecher trägt ein Mikrofon und der Ton wird über das Internet an den Dolmetscher/die Dolmetscherin übertragen. Der vom Dolmetscher in Echtzeit erstellte Text oder das Gebärdensprachvideo wird ebenfalls über das Internet auf den Laptop, das Tablet oder das Smartphone des Nutzers übertragen und kann so live mitgelesen und -gesehen werden.

Bei Veranstaltungen werden die Live-Untertitel und/oder das Gebärdensprachvideo über den VerbaVoice-Webplayer auf der Leinwand oder im Internet angezeigt. So können Menschen mit Hörbehinderung Kongresse, Landtage und Events sprachlich barrierefrei verfolgen. Jetzt auch als mobile Webplayer-App mit Veranstaltungsübersicht!

Mehr Informationen auf der VerbaVoice-Website: www.verbavoice.de

Die VerbaVoice-Apps zum Download:
http://www.verbavoice.de/ueber-uns/news/268-vvapp-links

Interview mit Kundin Jana Rump: http://www.verbavoice.de/images/pdfs/150421_itw_jana_final.pdf

Video mit Kundin Heike Albrecht: https://www.youtube.com/watch?v=QBXEj4luosM

Lara Dambon

Online-Marketing